Flexible Herstellung halbfester Pharmazeutika

23.07.2012|
|
|

Höchste Flexibilität bei der Herstellung von Cremes, Salben und Gelen war die Grundvoraussetzung für Qualiphar-Gifrer' s Investitionsentscheidung in eine neue Anlage. Die Batch-Vakuumprozessanlage BG 2000 von zoatec erfüllt dies und eignet sich für die Chargenproduktion von Emulsionen und Suspensionen zwischen 400 und 2000 l.

Einen erschienenen Fachbeitrag zu diesem Thema finden Sie als pdf-Datei hier

weiterlesen...

Für jede Aufgabe die richtige Dosierlösung

30.03.2012|
|
|

Bei der Mischerbeschickung im Bereich Chemie spielt die exakte Dosierung eine sehr wichtige Rolle. Für die Auswahl des richtigen Systems sind folgende Kriterien entscheidend: Handelt es sich um einen kontinuierlichen oder einen Batch-Mischprozess, wie hoch sind die geforderten Durchsatzleistungen und Genauigkeiten oder wie hoch sollte der Regelkomfort sein. Danach richtet es sich, ob ein volumetrisches oder ein Negativwiegesystem eingesetzt wird oder ob ein kontinuierlich, gravimetrisches Dosiersystem sinnvoll ist. Die reinigungsfreundlichen Geräte sind besonders für den häufigen und schnellen Komponentenwechsel geeignet.

Einen erschienenen Fachbeitrag zu diesem Thema finden Sie als pdf-Datei hier

weiterlesen...

Vakuumprozessanlage ermöglicht flexible Reaktion auf Kundenwünsche

30.03.2012|
|
|

Mischen und Homogenisieren auf hohem Niveau, das verspricht und hält die Vakuumprozessanlage Typ BG. Seit Kurzem ist die Anlage bei einem Schweizer Lebensmittelunternehmen in Betrieb und produziert Saucen, Mayonnaise und Ketchup von gleichbleibender Qualität.

Einen erschienenen Fachbeitrag zu diesem Thema finden Sie als pdf-Datei hier

weiterlesen...

Kleinkomponenten – Automation im Fokus

01.12.2011|
|
|

Die Rezepturgüte wird von der Dosier- und Wiegegenauigkeit der Mittel- und Kleinkomponenten, sowie den Kleinstmengen entscheidend beeinflusst. Die Anzahl der Kleinmenge ist ausschlaggebend welche Systemvariante gewählt wird. Bei bis zu acht Komponenten bieten sich wirtschaftliche, kreisförmige Systeme an, darüber hinaus ist mit linearen Systemen keinerlei Einschränkung mehr gegeben. Selbst bedienergeführte Wiegeplätze können mit einem automatischen Kleinkomponentenlager (AKL) so erweitert werden, dass auch hier ein höchstmöglicher Automatisierungsgrad erreicht wird.

Einen erschienenen Fachbeitrag zu diesem Thema finden Sie als pdf-Datei hier

weiterlesen...

Wirtschaftliche Modultechnik für Vakuum-Mischprozesse in den Bereichen Food und Kosmetik

19.08.2011|
|
|

zoatec, Neuenburg ist es gelungen, mit der BG Speed Line eine Serie von Vakuum-Prozess-Anlagen zu entwickeln, welche mit einem Standard-Zubehörpaket ein sehr großes Anwendungsspektrum abdeckt. Lebensmittel und Kosmetika können ab sofort in flüssiger und halbfester Form zu einem sehr günstigen Preis-/Leistungsverhältnis und kurzen Lieferzeiten hergestellt werden. Mit der benutzerfreundlichen Steuerung lassen sich viele Anforderungen abdecken, auch werden höchste Hygienestandards erfüllt.

Einen erschienenen Fachbeitrag zu diesem Thema finden Sie als pdf-Datei hier

weiterlesen...